Freitag, 15. Juli 2016

Die Welt ist im Pokemon Fieber

(Quelle Youtube)

Das gute alte Spiel der 90er ist wieder da und dieses Mal hockt man nicht drin sondern muss man raus. Es ist gerade das Thema von heute. 

Überall hört man es und sieht man es. Im Internet, Fernsehen und Radio. Auch wenn es über tausende Menschen gibt die gerade dieses Spiel spielen, gibt es auch Menschen die es nicht leiden können.Es so gesagt schon "Haten", obwohl es nicht mal eine Woche offiziell in Deutschland gibt. Ich verstehe es ja das nicht jeder auf sowas abfährt und auch das es nervt wenn man es überall hört und sieht, das kann ich alles verstehen, da es mich selber nervt wenn ich nur noch Pokemon Go sehe, aber mit beleidigen von Spielern hört es bei mir auf. Ich meine ich lasse mich nicht als "Dumm" oder "Idioten" abstempeln. Es gab auch schon schlimmere Bezeichnungen, aber dies ist egal. Was sagt ihr dazu ? Ihr habt bestimmt auch schon von dem Spiel gehört oder vielleicht spielt ihr das sogar selber, wegen Freunde oder Familie. 

Aber wie man sich bestimmt denken kann, spiele ich "Pokemon Go". Ich habe es früher schon gerne gespielt und habe nach einer Zeit leider aufhören müssen Pokemon zu spielen, da es mir leider zu doof wurde. Meine Meinung war es ab Diamant und Perl für mich nichts mehr. Die Pokemon wurden mir zu doof und allgemein die Story war dann mir dann nach einer Zeit zu öde, da es fast immer das gleiche ist. Dafür habe ich wieder angefangen als das Remake von Saphir und Rubin raus kam. Jetzt als Pokemon Go draußen ist, bin ich in einen totalen Fieber. Bestes Beispiel ist mein Bruder der so gut wie ein Zocker ist, fragt mich jetzt jeden Tag ob wir raus gehen wollen. Sonst sitzt er eher zuhause vor dem Computer oder zockt Playstation. Ich finde dieses Spiel toll. Die Stubenhocker kommen raus und bewegen sich. Aber alles schön und gut. Es gab auch ab und zu Unfälle, da sich irgendwelche Leute gemeint haben mit dem Handy Auto zu fahren. Ich Persönlich habe einmal auch nicht auf meine Umwelt geachtet und wäre fast gegen ein Schild gelaufen. Was heißt das also? Passt auf wo hier hin läuft und spielt kein Pokemon am Steuer!

Zu dem Spiel. Ich finde es hat noch einiges zu Arbeiten. Ständig dieses Hängen und Laden nervt schon. Dann noch dieser Serverfehler, kann schon die Laune runter bringen. Ich weiß nicht ob es bei anderen auch so ist aber bei mir Hängt es auch sehr oft wenn ich eine Arena einnehmen möchte. Genauso wegen dem Datenschutz. Aber jeder muss es selber wissen, ob er es spielt oder nicht. 

Als ich das Spiel zum ersten Mal gestartet habe, hatte ich erstmal paar Anmelde Probleme gehabt. Kann einfach daran liegen dass es ziemlich neu war. Ich finde es toll dass man seinen eigenen Charakter machen kann. Auch wenn bestimmt jeder dritte dann doch gleich aussieht. Dann nur noch ein Name und dann geht es wie bei jeden Pokemon Spiel zu deinen Starter-Pokemon. Wie immer kannst du dich zwischen 3 Starter-Pokemon entscheiden. Bisasam, Schiggy oder Glumanda. Mit Glück kannst du auch für ein Pikachu entscheiden. Wenn man diese Sachen geschafft hat kann es losgehen. Wenn ihr dann Level 5 erreicht habt, geht es um die Teams. Sehr Beliebt ist Team Blau (Weisheit). In meiner Stadt gibt es überwiegend Blau. Manchmal echt erniedrigend, aber unser Team Rot (Wagemut) wird nicht aufgeben, schließlich haben wir noch eine Konkurrenz. Nämlich Team Gelb (Intuition). Ich sehe es schon kommen. Irgendwann sind alle Feinde. Oder kommt mir das nur so vor? ^-^ Das lustige daran ist, wenn man ein Pokemon fangen will, kann man sich für die "Reale Welt" entscheiden oder eben die visuelle Welt. Anfangs habe ich auch noch meine Kamera benutzt, nur nach einer Zeit kann es echt anstrengend werden, deswegen nehme ich diese Visuelle Welt.

Fazit ist das ich das Spiel liebe und mal schauen wie lange das anhält. Natürlich gibt es auch Negative Sachen, aber ich freue mich schon auf neue Updates. 


Kommentare:

  1. Ich bin auch total im PokémonGo Fieber. Erst dachte ich nur "haja, probierst es mal aus, wenn nicht deinstallierst du die App einfach wieder...." Tja falsch gedacht, ich bin kaum noch aus der App zu bekommen. Hab sie ständig an und trage deshalb immer einen externen Akku mit mir rum^^ Was ich daran so toll finde? Nun ja, es macht wirklich Spaß und ich bin genau die "Generation" in der die ersten Pokémon Folgen in Deutschland erschienen sind. Es sind also neben dem ganzen Fun, welchen die App bringt, auch Kindheitserinnerungen und Kinderträume die wahr werden =)
    Viele meiner "ach so erwachsenen Freunde und Bekannten" leben ihr Leben meiner Meinung nach viel zu trocken und trauen sich nicht mehr Kind zu sein und möchten immer und überall die so souveräne und erwachsene Person abgeben und schimpfen wie verrückt über die App. Die Freunde und Bekannte, die gerne mal Spaß haben und ihr Leben geniesen können und auch ihr inneres Kind mal ausleben können, die zocken auch alles mögliche und haben auch an Pokémon spaß.
    Nebenbei gesagt, es waren noch nie so viele Jugendliche in unserer Stadt unterwegs wie die letzten Tage. In dieser Hinsicht finde ich hat diese App viel bewegt und das im wahrsten Sinne des Wortes.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen mein Bruder und ich gehen jetzt auch jeden Tag raus und haben sogar schon mit neuen Leuten gesprochen bzw. haben wir uns langsam befreundet. Das lustige daran ist das wir immer öfters viele Jugendliche sehen die ih zum Beispiel noch nie in meiner Stadt gesehen habe. Genauso das ich etwas ältere Leute so um die 25 sehe die Pokemon Go spielen, sogar Eltern mit ihren Kindern spielen das. :D
      Ich finde es klasse. Man kommt raus und bewegt sich. Nebenbei hat man Spaß und lernt man neue Leute kennen.

      Ich muss mir jetzt auch noch so eie Powerbank besorgen ! ^^

      Liebe Grüße,
      Ida <3

      Löschen